Golfclub Heddesheim || Tel.: 06204 - 97 69-0 || E-Mail: service@gc-heddesheim.de

Allgemeines/Sonstiges

03.07.2017
Golf Schnupperkurs für Weinkäufer beim GC Heddesheim

Anläßlich des Jubiläumsumzuges der Gemeinde Heddesheim zum 1100-Jährigen ging der Golfclub Heddesheim dem Umzug voraus. Angeboten wurden für die Zuschauer Weinflaschen zum Preis von € 5,00. Der Gewinn geht an den Ökumenischen Sozialfonds der Gemeinde Heddesheim und der Clou war, dass jeder, der eine Weinflasche erwarb, die Möglichkeit hatte, einen kostenlosen Schnupperkurs beim GC Heddesheim zu belegen. Über 80 Interessenten haben sich angemeldet, und der erste Kurs hat bereits stattgefunden.

Abgehalten wurde dieser vom Golf Pro John Prior. 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer versuchten sich dabei mit mehr oder weniger Erfolg. Denn die Schwierigkeit beim Golf liegt darin, den viel zu kleinen Ball mit einem seltsamen Gerät mit so wenig Schlägen wie möglich in das dafür vorgesehene Loch zu bringen. Dass es gar nicht so einfach ist, den Ball erstmal zu treffen, war für die meisten überraschend. Golf wird nach wie vor von vielen unterschätzt.

Golf ist eine Sportart, deren Ruf als kostenspielige Rentnerbeschäftigung für Snobs in Karo-Hosen und Polo-Hemden leider noch immer vorauseilt. Dabei eignet sich Golf eigentlich für fast jeden, ganz unabhängig davon, wie alt und wie trainiert man ist. Ärzte bestätigen das: Wer Golf spielt, hält den Körper ebenso gesund wie den Geist. Golfen fördert die Ausdauer, die körperliche sowie geistige Fitness und sorgt dafür, dass Herz und Kreislauf schonend in Schwung geraten.

Wer Golf spielt, bewegt sich an der frischen Luft und ist mit seiner Ausrüstung über mehrere Stunden auf dem Platz unterwegs. Zwischen den Schwüngen, mit denen der Ball ins Loch gebracht wird, liegt eine Strecke, die gut acht bis zehn Kilometer betragen kann. Dabei verbraucht der Körper eine Menge an Kalorien und verbrennt so viel Fett wie bei einer Stunde Joggen oder zwei Stunden Tennisspiel. Mit dem Golfspiel wird aber nicht nur der Körper, sondern auch der Geist trainiert: Jeder Schwung erfordert Konzentration, Aufmerksamkeit und mentale Stärke. Somit wird durch Golfen auch das Gehirn mit mehr Sauerstoff versorgt und besser durchblutet. Da jeder Schlag eine entsprechende Konzentration erfordert, steigt die geistige Leistungsfähigkeit und der Stress nimmt ab.

Die Teilnehmer waren vom Kurs sehr angetan und der ein oder andere hat Interesse für weitere Kurse angemeldet. Beim anschließenden Zusammensein stand John Prior noch für Fragen zur Verfügung.

 

30.06.2017
Infobrief vom 28.06.2017 zur Mitgliederversammlung und Treugeberversammlung 2017

Liebe Mitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren,
nachfolgend ein Kurzbericht über die am 27.06. stattgefundene Mitgliederversammlung des Golfclub Heddesheim Gut Neuzenhof e.V. und der Treugeberversammlung der GTG Golfplatz Heddesheim Gut Neuzenhof GmbH.

Mitgliederversammlung des Golfclub Heddesheim Gut Neuzenhof e.V.
Sowohl Präsident René Gutperle als auch Sportwart Andreas Gzella und Jugendwart Volker Böll informierten die ca. 130 anwesenden Mitglieder über Details ihrer jeweiligen Bereiche, die durchweg positiv angenommen wurden. Hierbei gab es keine Rückfragen. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig - jeweils ohne Gegenstimmen. Anfragen lagen keine vor.
Die Genehmigung der Haushaltsvoranschläge inklusive Prüfungsberichten der Rechnungsprüfer wurden ebenfalls einstimmig genehmigt.

Treugeberversammlung der GTG Golfplatz Heddesheim Gut Neuzenhof Treuhand GmbH
Der Geschäftsführer Oliver Unger verwies auf die mit der Einladung vom 31.05.2017 übersandten Zahlen und Planungen. Diese wurden einstimmig ohne weiteren Rückfragen akzeptiert.
Der Rechenschaftsbericht zum Jahresabschluss 2016 inklusive Rückblick / Ausblick wurde einstimmig genehmigt. Herr Unger wird deshalb das Stimmrecht wie vorgeschlagen ausüben.

Zum Abschluss wies der Hauptgesellschafter Werner Gutperle auf den strategisch wichtigen und richtigen Zusammenschluss der 3 Clubs hin und freute sich über den sehr guten Zustand der Anlage und des Golfclubs insgesamt.
Er bedankte sich bei allen Beteiligten für ihre hervorragende Arbeit und lud zum anschließenden Grillfest herzlich ein.

Das Gesamtprotokoll können Sie ab Anfang nächster Woche in der Geschäftsstelle bei Frau Christine Walch einsehen.

 

29.05.2017
Pfitzenmeier Tour der Hoffnung mit Stopp im GC Heddesheim

Am Sonntag, 28. Mai 2017 fand die traditionelle Pfitzenmeier Benefiz-Radtour statt, die unter dem Motto "Tour der Hoffnung®" stand.
Die Webpräsenz www.gutperle.com mit seinen 6 Gutperle Unternehmungen unterstützte die Benefiz-Veranstaltung als Hauptsponsor.
Die ca. 200 Radfahrer konnten sich auf ihrer 130 km langen Tour am Nachmittag im Innenhof des GC Heddesheim an 3 aufgebauten Verpflegungsstationen mit Obst, Riegeln und Getränken stärken.
Ein ungewohntes, aber sehr schönes Bild bot sich den anwesenden Golfern, als die Radfahrer in ihren gleichen Jerseys in den Golfclub einbogen und der Anlage kurzfristig ein "Tour de France Flair" verlieh.

 

20.04.2017
Aktuelle Informationen der Geschäftsstelle

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,
nachfolgend einige aktuelle Informationen für Sie:

Platz-Situation
Der Winter mit seinen, für den Platz nicht förderlichen kalten Temperaturen, hat uns leider auch nicht von den üblichen Winterkrankheiten verschont.
Der derzeitige Platzzustand entspricht deshalb noch nicht unserer Wunschvorstellung.
Jahreszeitbedingt hatten wir noch nicht das gewünschte Wachstum. Teilweise haben wir nachts auch in dieser Woche noch Minus-Temperaturen.
In Verbindung mit unserer Bodensituation – speziell dem Gebiet „Neuzenlache“ und den damit verbundenen Neckarschleifen im Untergrund - sind dies nicht die erhofften Voraussetzungen für einen frühzeitigen optimalen Platzzustand speziell einiger Grüns.
Leider sind die nächsten zwei Wochen nachts noch keine deutlichen Temperaturverbesserungen zu erwarten.
Die Tätigkeiten unseres Greenkeeping Teams im Winter sind deshalb temperaturbedingt noch nicht umfassend sichtbar.

Aktuell beeinflussen wir durch Sanden und Nachsäen, Tiefenlochen und Düngen den Platzzustand positiv.
Wir haben übrigens noch nie in der Vergangenheit bereits zu diesem frühen Zeitpunkt auch eine Bewässerung vornehmen müssen.

All diese Maßnahmen sind dann von Erfolg gekrönt, wenn wir die notwendigen Plustemperaturen für ein entsprechendes Wachstum erreicht haben.

Neue Schutz-Hütte
Am Ende Loch 4 und Anfang Loch 5 haben wir eine zusätzliche Schutzhütte mit Blitzschutz installiert.
Diese dient allen Golferinnen und Golfern zur weiteren Sicherheit auf unserem Course.
Mit insgesamt 4 Blitzschutzhütten sind wir damit bestens ausgestattet.

Golf bei Gewitter
Um allen Mitgliedern – insbesondere auch den Neumitgliedern – die Blitzschutzverhaltensregeln zu dokumentieren, übersenden wir Ihnen mit diesem Schreiben nochmals die offiziellen DGV Informationen „Golf bei Gewitter“ als Anhang.

Neues Signal-/Warnsystem
Mit Beginn der Saison 2017 wurde das Signal- und Alarmierungssystem auf dem Golfplatz verbessert. Mittels Sirenenstationen, welche sich am Clubhaus, am Driving-Range-Gebäude sowie an der Hütte zwischen Abschlag 3 und 4 und an der Hütte zwischen 6 und 7, befinden, erfolgt nun eine flächendeckende akustische Abdeckung aller Spielbahnen. Die bisherige Signalgebung mittels Pistole entfällt.
Die Signale sind wie folgt festgelegt:
Kanonenstart : ein Signalton

Signaltöne bei Gewitter:
Spielunterbrechung: ein langer Signalton
Spielabbruch: drei Signaltöne
Wiederaufnahme des Spiels: zwei kurze Signaltöne

Aus Sicherheitsgründen werden wir eine regelmäßige Überprüfung der Signalanlage vornehmen.

Neue geänderte Platzregel
Nach Anbringen des Wildschutz-Elektro-Zaunes ergibt sich nachfolgende neue Regelung:
Regel 27 / 1:
Bisher: Ausgrenzen sind durch weiße Pflöcke und Linien gekennzeichnet.
Sofern weiße Linien die Platzgrenze kennzeichnen, haben diese Vorrang.
Neu:     Ausgrenzen sind durch weiße Pflöcke, Linien und Wildzäune an den Bahnen 5-9 gekennzeichnet.
Sofern weiße Linien die Platzgrenze kennzeichnen, haben diese Vorrang.

Gleichzeitig bitten wir nachfolgende Regel 12 zu beachten:
Ball wird auf dem Grün unbeabsichtigt bewegt:

Die Regeln 18-2, 18-3 und 20-1 sind wie folgt abgeändert:
Liegt der Ball eines Spielers auf dem Grün, ist es straflos, wenn der Ball oder der Ballmarker unbeabsichtigt durch den Spieler, seinen Partner, seinen Gegner oder einen ihrer Caddies oder ihre Ausrüstung bewegt wird.

Der bewegte Ball oder Ballmarker muss, wie in den Regeln 18-2, 18-3 und 20-1 vorgeschrieben, zurückgelegt werden.

Diese Platzregel gilt ausschließlich, wenn der Ball des Spielers oder sein Ballmarker auf dem Grün liegt und jede Bewegung unabsichtlich ist.

Anmerkung: Wird festgestellt, dass der Ball des Spielers auf dem Grün durch Wind, Wasser oder irgend eine andere natürliche Ursache, wie z.B. die Schwerkraft, bewegt wurde, muss der Ball vom neuen Ort gespielt werden.
Ein Ballmarker wird zurückgelegt, wenn er unter diesen Umständen bewegt wurde.

Sichtbares Tragen der Bag Anhänger
In Ihrem eigenen Interesse bitten wir den jeweiligen Bag-Anhänger sichtbar an Ihrem Bag anzubringen. Sie verhindern damit immer wieder vorkommenden Missbrauch und unterstützen die Kontroll-Tätigkeit der Marshals und der Platzaufsicht, zu deren Aufgaben es auch gehört durch Überprüfung des Bag-Anhängers die Spielberechtigung festzustellen.

Abschließend bitten wir Sie durch persönliche Beachtung der Etikette / Platzregeln sowie der Umsetzung des „Spirit of the Game“ Ihren Teil zu einem reibungslosen, angenehmen Ablauf des Spielbetriebs beizutragen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude in der Saison 2017 auf unserer Anlage.

 

12.04.2017
Neue Webseite des Golfclub Heddesheim

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,
ab heute dürfen wir Sie auf der neuen Webseite des Golfclub Heddesheim begrüßen!

Die alte Webseite war nun ein paar Jahre im Einsatz und es wurde Zeit, sie in einem neuen Design erstrahlen zu lassen. Gleichzeitig haben wir darauf geachtet, sie mit allen für Mitglieder und Gäste wertvollen Informationen rund ums Golfen zu füllen.

Die Webseite passt sich je nach Endgerät PC, Smartphone und Tablet an und ermöglicht damit eine schöne Darstellung sowie eine bessere Übersicht in der Menüführung.

Viel Spaß beim Erkunden der neuen Seiten!