Golfclub Heddesheim || Tel.: 06204 - 97 69-0 || E-Mail: service@gc-heddesheim.de

Days

Rookies

Kader 2017:
André Schwab, Alexander Landhäußer, Arne Holubeck, Christian Schollmeier, Erick Amarteifio, Fabian Oppelt, Jan-Dominik Unverricht, Jannik Fischer, Nico Hauser, Sebastian Schmolck, Tim Zander, Tobias Krause, Victor Langohr

Trainer:Mike Cole, Jason Harvey
Käptain: Tobias Krause

 

Liga 2017:
DGL Qualifikationsliga

Ziel 2017:
Erreichen des Finals der DGL Qualifikationsliga

Die Rookies sind eine Spiel- und Trainingsgruppe für die Spielerinnen und Spieler des Golfclubs Heddesheim zwischen 18 und 35 Jahren. Mit dieser Gruppe bieten wir Schülern, Studierenden und Berufsanfängern die Möglichkeit, gemeinsam zu trainieren, zu spielen und das Handicap zu jagen. Dabei stehen der Gruppe Mike Cole und Jason Harvey als Trainer zur Seite und geben im Rahmen des themenorientierten Gruppentrainings Tipps und Hilfestellung. Das gemeinsame Gruppentraining findet während der Saison alle zwei Wochen, samstags von 16.00 -17.30 Uhr, statt.

Daneben treffen sich die Rookies mehrfach wöchentlich zum gemeinsamen Spielen und am Ende der Saison zum alljährlichen Rookies Jahresturnier.

Die Anmeldung erfolgt über den Rookies Captain und kostet 150€ pauschal zur Finanzierung des durch die Pros betreuten Trainings und des jährlichen Team-Poloshirts.

Ladies Day

Die Ladies Captain Beatrix Achzenik und Gila Vowinckel laden hiermit alle Ladies ein, sich aktiv am Golfsport und den Geselligkeiten zu beteiligen.

In der Regel treffen sich die Ladies Dienstags. Eine feste Startzeit gibt es nicht. Neueinsteiger können den Kontakt zu den Ladies Captain über die Geschäftsstelle herstellen. Die Ladies sprechen die Startzeiten unter sich ab. Anschließend trifft man sich noch zum geselligen Teil.

Am 11.04.2017 wurde die Saison mit einem Scramble eröffnet und am 25.04.2017 fand der erste Ladys Cup, in Heddesheim statt. Die weiteren Termine sind in einem separaten Wettspielkalender aufgeführt, der in der Geschäftsstelle ausliegt.

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Freundinnenturnier bei italienischem Ambiente statt, bei dem jede Lady ihre golfspielenden Freundinnen auch von anderen Golfclubs einladen konnte. Traditionell auch das Sommerfest, Martinsgansturnier und Nikolausturnier sind wieder im Programm. Im Oktober findet noch ein Herbstspaziergang rund um die Strahlenburg in Schriesheim an der Bergstrasse mit Zwiebelkuchen und neuem Wein statt.

Last not least die IC Spiele und der Ladies und Men's Abschluß. Also wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Golfjahr steht den Ladies bevor.

Die Ladies Captain wünschen Allen ein schönes Spiel.

Men's Day

Jeweils mittwochs treffen sich die Men zum gemeinsamen Spiel, wobei jedes männliche Clubmitglied willkommen ist.  Organisiert wird der Men's Day von den beiden gleichberechtigten Captains Bernd Gärtner und Thomas Mollet. Sie sind über das Club-Sekretariat zu erreichen.
Wie im letzten Jahr ist es u.a. auch dieses Jahr wieder Ziel, die gewonnenen Pokale Bethmann Bank Trophy und TriCup sowie die bei den Interclub-Spielen gegen den GC Pfalz und den GC Heidelberg gewonnenen Trophäen zu verteidigen.
Neben der sportlichen Ausrichtung wird auch darauf Wert gelegt, den weniger sportlich ambitionierten Golfern adäquate Spielmöglichkeiten zu bieten. Beim Men's Day wird auch dafür gesorgt, dass der gesellschaftliche Teil nicht zu kurz kommt.
 
Der Men's Day bietet folgende Turniere bzw. Spielmöglichkeiten:
- Offene Men's Days - Teilnahme berechtigt sind auch Mitglieder anderer Golfclubs
- Interne Men's Days - ausschließlich für Clubmitglieder
- Interclub-Spiele
- Mannschaftswettspiele
Die jeweiligen Termine können dem Turnierkalender entnommen werden. Anmeldungen zu den Turnieren sind entweder über im Sekretariat ausgehängte Listen oder per Internet möglich.

Darüber hinaus treffen sich die Männer an den turnierfreien Tagen zum gemeinsamen Spiel. Die reservierten Startzeiten werden - jeweils unterschiedlich nach Sommer- oder Winterzeit - mit internem Men's Day-Verteiler per Mail bekannt gegeben oder können im Sekretariat erfragt werden.

Seniors Day

2. v.l.: Captain Eberhard Probst (E-Mail: docepro@t-online.de)

Die Seniors (ab 50) treffen sich donnerstags zum Spielen und gemütlichen Beisammensein. Startzeit ist in der Regel um 11.28 Uhr. Einfach vorbeikommen (bitte ca. 10 Minuten vorher), die Flights werden vor Ort zusammengestellt bzw. ausgelost.

Viele meist nicht vorgabewirksame Turniere werden in Heddesheim gespielt.

Darüber hinaus finden freundschaftliche Turniere (IC = Interclub Spiele) mit befreundeten Clubs statt. Diese werden in Form eines Lochwettspiels ebenfalls nicht vorgabewirksam durchgeführt.

 

Turniere 2017:

Donnerstag, 20.04.    :  Allianz Cup

Donnerstag, 27.04.    :  KSR in Heddesheim

Dienstag, 09.05.         :  KSR in Viernheim

Donnerstag, 18.05.    :  BMW – Turnier

Dienstag, 23.05.         :  Tri Cup im Limburgerhof

Dienstag, 13.06.          :  KSR in Wiesloch

Donnerstag, 22.06.    :  Seniors‘ Day Turnier

25.06. – 28. 06.            :  Seniors‘ Day Reise

Donnerstag, 06.07.    :  Seniors‘ Day Turnier

Dienstag, 18.07.          : KSR Lobenfeld

Donnerstag, 27.07.    : Seniors‘ Day Turnier

Dienstag, 01.08.         :  IC in Mannheim-Viernheim

Donnerstag, 17.08.    :  Seniors‘ Day Turnier

Donnerstag, 31. 08.   :  IC gegen Neustadt in Heddesheim

Donnerstag, 07.09.    :  KSR in Neustadt

Donnerstag, 21. 09.    :  Captains Cup –powered by BMW Mannheim

Donnerstag, 26. 10.    :  Seniors‘ Day Season’s End

Donnerstag, 02. 11.    :  Seniors‘ Day Pro Am

Donnerstag, 16.11.      : Glühwein- und Brezelturnier

Donnerstag, 07.12.     : Nikolaus Turnier

Der TriCup mit Oftersheim und dem Limburgerhof findet 1 x jährlich wechselnd bei einem anderen Club statt.

Südwestdeutsche Seniorenrunde (SWDSR)

Captain: Volker Jacob (E-Mail: volkerjacob@web.de)

10 Golfclubs spielen ein 18 Loch-Zählspiel nach Stableford in 3 Klassen vorgabewirksam. Dabei treten pro Club max. 10 Spieler an, die 6 besten Nettoergebnisse werden als Mannschaftsergebnis gewertet.

Folgende Mannschaften nehmen 2017 an der SWDSR teil:

Baden Golf & Country Club Tiefenbach (02.05.17), Zimmerer Golfclub (16.05.17), GC Bad Rappenau (30.05.17), GC Bensheim (13.06.17), GC Odenwald Brombachtal (04.07.17), Gut Sansenhof (18.07.17), GC Bruchsal (Do 03.08.17), GC Glashofen-Neusaß (15.08.17), GC Heddesheim (Do 07.09.17), GC Rhein-Main Wiesbaden (Finale Do 21.09.17).

2016 hat es zum 5. Platz gereicht. Die Abstände waren dabei sehr eng. Insgesamt war es wieder eine gelungene Runde.

Kurpfälzer Seniorenrunde (KSR)

Die Kurpfälzer Seniorenrunde wurde 2009 ins Leben gerufen. Die teilnehmenden Mannschaften sind der GC Pfalz, der GC Wiesloch, GC Heidelberg-Lobenfeld, GC Mannheim-Viernheim und der GC Heddesheim.
Auf jeder Anlage findet ein vorgabenwirksames Turnier statt. Jeweils 15 Golferinnen und Golfer nehmen daran teil, die 8 Besten kommen in die Wertung. Der GC Mannheim-Viernheim hat bisher schon 4 Mal gewonnen, die Pfalz zweimal. Es war das Ziel, auch mal vorne mitmischen zu können. So übernahmen 2014 Margitta und Helmut Lohrer nach Absprache mit dem Senior’s Captain Hardy Probst die Koordination der KSR-Runde, um sportlich nach vorne zu kommen. Und wie man sieht, hat sich dies auch ausgezahlt.
2015 wurde die Runde als Sieger beendet, 2016 immerhin als 2.